Ausbildung am Ackermann College

Das Ackermann College ist die naheliegende Wahl für Ärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten, die sich für ihre Arbeit an Patienten mit Schmerzproblemen in Rücken, Gelenken und Muskeln weiterbilden möchten. Unsere Kurse im Bereich der strukturellen Osteopathie und sanften Chiropraktik bieten Ihnen ein erfolgreiches und bewährtes Behandlungskonzept, um Ihren Patienten nachhaltig zu einem schmerzfreien Alltag zu verhelfen, ohne unangenehme Verspannungen. Alle Techniken können als Manipulation oder oszillierend als Mobilisation durchgeführt werden, passend zu den Bedürfnissen Ihrer Patienten und Ihrer Behandlungsweise..

Die Chance einen fehlenden Baustein zu finden

Funktionieren die Behandlungen optimal, die Sie Ihren Patienten zurzeit bieten? Diese Frage stellt sich doch immer wieder von alleine, wenn man in einem Beruf arbeitet, bei dem man Menschen mit verschiedenen Schmerztypen und Bewegungsproblemen behandelt. Vielleicht haben Sie manchmal das Gefühl, irgendwas fehlt noch oder irgendwie komme ich hier nicht so richtig vorwärts.

Hier kann die Ackermann-Methode der fehlende Baustein sein und Ihnen die Chance geben, Ihre Behandlungen zu ergänzen und abzurunden.

Indem Sie Dr. Ackermanns chiropraktische Techniken erlernen, werden Sie spüren, wie Sie Ihren Patienten noch effektiver und erfolgreicher helfen können. Ihren Patienten zuliebe sollten Sie diese Möglichkeit nutzen und die exakte diagnostische Methode und Behandlungstechnik erlernen.

Lesen Sie mehr Schließen

Die moderne Technik der "Strukturellen Osteopathie und sanften Chiropraktik nach Dr. Ackermann"

Das renommierte und inzwischen weltbekannte Ackermann College wurde im Jahr 1974 in Stockholm in Schweden von Dr. W. P. Ackermann gegründet. Heute kommen Schüler aus aller Welt, um mehr darüber zu lernen wie Pateinten mit Schmerzen in Rücken, Gelenken und Muskeln, mit Nackenproblemen und Kopfschmerzen geholfen werden kann.

Dr. Ackermann hat dafür ein erfolgreiches Behandlungskonzept entwickelt, die sogenannte "strukturelle Osteopathie und sanfte Chiropraktik nach Dr. Ackermann".

Die Methode baut einerseits auf langjähriger Forschung, andererseits auf mehr als 40 Jahren praktischer Erfahrung mit tausenden Patienten auf, die Hilfe suchten. Die Kurse sind darauf ausgerichtet den Teilnehmern sowohl die praktischen Fertigkeiten, als auch das nötige theoretische Wissen auf diesem Gebiet zu vermitteln.

Heute wird das Ackermann College vom Sohn des Gründers, Privatdozent Dr. med. Paul W. Ackermann geführt. Sein Name ist innerhalb der Chiropraktik wohlbekannt, dank seiner großen praktischen Fähigkeiten und auch seiner soliden Erfahrung auf dem Gebiet der Schmerzforschung. Das Ackermann College strebt danach, immer die höchstmögliche Qualität zu liefern. Das gilt sowohl für die praktische Behandlung im Institut als auch für den Unterricht und die Fortbildungen, die hier angeboten werden. Es ist deshalb eine gute Wahl für diejenigen, die eine professionelle und effektive Fortbildung suchen.

Lesen Sie mehr Schließen

Exakte chiropraktische Diagnose und Behandlungstechniken

Die Ausbildung in der "strukturellen Osteopathie und sanften Chiropraktik nach Dr. Ackermann" ist eine Weiterbildung für Therapeuten mit Grundausbildung in Anatomie und Physiologie. Berufsgruppen, die sich an uns wenden, sind z.B. Ärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten. Die gesamte Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen bis maximal sieben Teilnehmern pro Dozent. Der Unterricht ist so gestaltet, dass jeder Teilnehmer das maximal mögliche praktische Wissen erwerben kann. Wir wollen, dass alle unsere Teilnehmer die exakte chiropraktische Diagnose und zielgerichtete Behandlung beherrschen, die die Markenzeichen für diesen Kurs sind.

Im Laufe dieser Ausbildung werden Sie die Ursachen von Rückenschmerzen, die weiteren Auswirkungen und eine zielorientierte Behandlungstechnik kennenlernen. Wir bieten einen Intensivkurs, in dem Sie lernen können, ein effektives und augenblickliches Behandlungsresultat zu erreichen. Jeder Behandlungsgriff wird mit den anatomischen Grundlagen und mit Skelettmodellen erklärt. Röntgenbilder und Patientenfälle runden dies ab. Sie bekommen eine exakte Anleitung bei jedem Griff, um die Qualität der Ausbildung zu garantieren. Indem Sie die zielgerichtete chiropraktische Diagnose- und Behandlungstechnik lernen, für die Dr. Ackermann steht, können Sie fantastische Resultate bei Ihren Patienten erreichen.

Der Kursinhalt ist gut aufgearbeitet und baut auf über vier Jahrzehnten Forschung und praktischer Erfahrung auf, von der Sie profitieren können.

Lesen Sie mehr Schließen

Fünf Gründe, warum Sie das Ackermann College besuchen sollten

Kleine
Seminargruppen

Übungsgruppen mit max. 7 Teilnehmern pro Dozent ermöglichen ein individuelles Lernen, wo jeder Teilnehmer persönlich angeleitet wird.

Eingängigkeit

Selbst die meist komplizierten chiropraktischen Prinzipien werden leichtverständlich vermittelt. Wegweisend bei den Ackermann-Seminaren ist der Fokus auf die Kernpunkte.

Bedeutende
Erfahrung

Dr. Ackermann's Skelettforschung und chiropraktische Methode sind auf mehr als 40 Jahre Praxis- und Forschungserfahrung aufgebaut. Die Dozenten sind Therapeuten mit langjähriger Praxiserfahrung in der Ackermann Methode.

Sanfte Chiropraktik

Eine sanfte chiropraktische Methode setzt eine zielgerichtete Diagnostik voraus. Nur auf diese Art können Sie eine Blockierung optimal feststellen und sanft und gezielt das Problem lösen. Diese Kenntnisse zu vermitteln, ist eine von unseren Hauptaufgaben.

Publikationen

Dr. Ackermann's Lehrbuch, DVD und andere Veröffentlichungen enthalten alle Techniken für die Ausbildung und zum Nachlernen.

Die Ausbildung

Unsere Unterrichtsziele

Unser Ziel ist es, Ihnen tiefe praktische und theoretische Kenntnisse eines osteopathischen und chiropraktischen Behandlungskonzeptes zu vermitteln, das Sie zielgerichtet anwenden können, um funktionelle Störungen der Wirbelsäule oder der Gelenke zu behandeln. Bereits mit einem abgeschlossenen Grundkurs haben Sie genügend Kenntnisse erworben und werden sich sicher fühlen, die Techniken mit großem Erfolg in Ihrer eigenen Praxis anzuwenden.

Praktisches Training

Nach Abschluss des Grundkurses steht Ihnen Ihr Lehrer zur Seite, um Sie bei der Anwendung der Ackermann-Methode zu unterstützen und nach sechs Monaten haben Sie die Möglichkeit mit unserem Aufbaukurs – dem sogenannten Masterkurs – fortzufahren. Nach der bestandenen Prüfung erhalten Sie die Auszeichnung "Master of Chiropractic". Bitte beachten Sie: dieser Titel wird seit Jahrzehnten vom Ackermann College mit dem Bestehen dieser Überprüfung verliehen. Dabei handelt es sich nicht um einen akademischen Titel und darf nicht irreführend verwendet werden.

Natürlich lassen wir Sie nach Abschluss der Kurse nicht alleine. Um die Kenntnisse und die erworbenen Fähigkeiten aufrecht zu erhalten bieten wir Auffrischungskurse, sog. Refresher Kurse, an. Wir empfehlen einen solchen Refresher etwa alle zwei Jahre zu machen. Ferner bieten die einzelnen Dozenten verschiedene Unterstützungen an, wie Übungseinheiten, Workshops oder Personal Coaching. Sprechen Sie Ihren Dozenten an, er berät Sie gerne.

Stichpunktliste – Intensivkurs (Grundkurs)

  • Biomechanik der Wirbelsäule
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Spezifische Diagnose: Palpation, diagnostische Tests
  • Sekundenphänomen, kausale Ereignisketten
  • Becken und Lendenwirbelsäule
  • Thorax, Schultergürtel
  • Halswirbelsäule, inklusive Axis, Atlas, Okziput – weiche und sehr spezifische Techniken
  • Gelenke der Gliedmaßen
  • Die effektivsten Behandlungstechniken
  • Klinische Fälle, Differentialdiagnose
  • Diagnostische Radiologie
  • Holistische Behandlung

In unserem Grundkurs erlernen Sie ein strukturiertes osteopathisches und chiropraktisches Behandlungskonzept, das Sie auf systematische und zielgerichtete Weise anwenden können um funktionelle Störungen der Wirbelsäule und Gelenke zu behandeln.

Die Lehrinhalte dieses Kurses sind: Biomechanik der Wirbelsäule, Becken, Lendenwirbelsäule, Brustwirbelsäule, Schultergürtel und Halswirbelsäule, sowie die dazugehörige spezifische Diagnose und Palpation. Außerdem werden die Themen Sekundenphänomen, diagnostische Tests, kausale Ereignisketten und die effektivsten Behandlungstechniken behandelt. Ferner lernen Sie den ersten Teil der Behandlung der peripheren Gelenke.

Zu guter Letzt werden alle Techniken in einer holistischen Behandlung zusammengeführt.

Nach absolviertem Grundkurs und Anwendung der Ackermann-Methode für mindestens sechs Monate kann ein Teilnehmer den Aufbaukurs besuchen.

Lehrinhalt des Aufbaukurses ist zunächst der Inhalt des Grundkurses in einer vertiefenden Art. Innerhalb des Kurses lernen Sie dann mehr über die Halswirbelsäule und die Gelenke der Gliedmaßen. Klinische Fälle, Differentialdiagnosen, diagnostische Radiologie und zu guter Letzt die holistische Behandlung runden Ihr Wissen und Ihre Fertigkeiten ab.

Wenn die schriftliche, mündliche und praktische Prüfung erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie den Titel "Master of Chiropractic".

Dieser Titel wird seit vier Jahrzehnten vom Ackermann College mit dem Bestehen dieser Überprüfung verliehen und bestätigt den erfolgreichen Abschluss des Aufbaukurses sowie das Erreichen eines gewissen Qualitätsstandards. Dabei handelt es sich nicht um einen akademischen Titel und darf nicht irreführend verwendet werden.

Beachten Sie, dass dieses Diplom nicht mit einem Universitätsdiplom zu verwechseln ist.

Es ist uns ein Anliegen, dass unsere Teilnehmer das einmal erreichte gute und hohe Niveau auch in ihrer täglichen Arbeit halten. Daher bieten wir allen Absolventen des Aufbaukurses die Möglichkeit die regulären Kurse als Refresherkurs zu buchen. Dabei erhalten Sie einen Nachlass von 50%. Wir empfehlen jedes zweite Jahr einen Refresherkurs zu besuchen, damit Sie Ihre theoretischen Kenntnisse auf neuestem Stand halten und sicherstellen, dass die praktischen Fähigkeiten immer auf höchstem Niveau sind.

Auch nach einem Grundkurs können Sie natürlich nochmals einen kompletten Kurs besuchen, allerdings erhalten Sie keinen Nachlass. Daher sollten Sie eher überlegen gleich einen Aufbaukurs zu besuchen.
Weitere Übungsangebote hat Ihr Ausbilder für Sie, sprechen Sie ihn einfach an.

Teilnehmer, die den Titel "Master of Chiropraktic" erworben und die gemäß der Ackermann-Methode seit mindestens drei Jahre arbeiten, können ein Ehrendiplom beim Ackermann College erwerben.

In einem speziellen Aufbaukurs werden in einer gesonderten schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung Ihre besonderen Fähigkeiten in der Anwendung der Ackermann-Methode überprüft und nach erfolgreichen Bestehen entsprechend bestätigt.

Dies ist eine sehr gute Möglichkeit für diejenigen, die sich noch weiterentwickeln und ihren Status und Möglichkeiten innerhalb der Ackermann-Methode ausbauen wollen.
Alle unsere Ausbilder müssen Inhaber einer Ehrenurkunde sein.

Unsere Diplome

Seminartermine

Die Kurse "Strukturelle Osteopathie und sanfte Chiropraktik" bieten die Dozenten des Ackermann College mehrmals jährlich an - sicher auch in Ihrer Nähe. Wann der nächste spannende Unterricht beginnt, erfahren Sie hier. Nutzen Sie diese Chance – lesen Sie mehr, welche Möglichkeiten es für Sie gibt.
Anmeldung

Anmeldung

Die Anmeldung zum Kurs "Strukturelle Osteopathie und sanfte Chiropraktik" ist nur wenige Klicks von Ihnen entfernt. Zögern Sie nicht, den nächsten Schritt in ihrer Karriere zu machen.
Anmeldung

Lehrmaterialien

Alle notwendigen Materialien für unsere Weiterbildungen finden Sie in unserem Onlineshop. Die Lehrmaterialien, die wir für unsere Kurse benutzen, sind sorgfältig ausgewählt, um sowohl zu der Ausbildung zu passen, als auch als Nachschlagewerk für später zu dienen.
Gehen Sie zum Webshop